info@unionwells.com|+ 86-18169936698

MICRO SWITCH NEWS CENTER

Zuhause » Nachrichten » Wissen wechseln » Was ist der Unterschied zwischen Druckschalter und Drucksensor?

Was ist der Unterschied zwischen Druckschalter und Drucksensor?

Anzahl Durchsuchen:38     Autor:China Micro Switch Hersteller     veröffentlichen Zeit: 2020-08-19      Herkunft:https://www.unionwells.com/

Was ist der Unterschied zwischen Druckschalter und Drucksensor?

Es wurde kürzlich entdeckt, dass die meisten Menschen Schwierigkeiten haben, den Unterschied zwischen Druckschaltern und Drucksensor zu verstehen. Manchmal beschreiben sie beide fälschlicherweise als gleich, was falsch ist, da sie in einigen Bereichen unterschiedlich sind. Sie müssen diese Unterschiede wirklich verstehen, um zu wissen, welche für jede Situation perfekt ist. Dieses Wissen kann Ihnen auch helfen, beide Details zu verstehen.


Haben Sie Probleme, mehr darüber zu erfahren?Druckschalterund Drucksensor? Gehören Sie zu den oben genannten Personen? Wissen Sie, dass das Nichtwissen über den Unterschied zwischen diesen beiden zu einer falschen Entscheidung führen kann? Das Hauptziel dieses Beitrags ist es zu erklären, was Drucksensor und Druckschalter unterschiedlich macht. Achten Sie einfach auf jedes Detail unten, ohne etwas zu überspringen.

Mikroschalter-Lieferant 1 (27)

Was du verstehen musst

Basierend auf dem Ziel dieses Beitrags ist es wichtig zu wissen, dass es zur Erklärung des Unterschieds zwischen einem Drucksensor und einem Druckschalter besser ist, jeden dieser Begriffe einzeln zu behandeln. Dies wird Ihnen helfen, beide zu verstehen.


Was ist eigentlich ein Druckschalter?

Druckschalter sind aktive elektromechanische Geräte, mit denen der Druck in einem System gesteuert werden kann. Das Hauptziel besteht nicht nur darin, sicherzustellen, dass ein solches System oder eine solche Maschine ordnungsgemäß funktioniert. Außerdem wurde es integriert, um die Sicherheit zu gewährleisten. Hierbei handelt es sich um Schalter, bei denen ein Stromkreis geschlossen oder geöffnet werden muss, der für die Stromversorgung von Geräten ausgelegt ist. Sie werden automatisch aktiviert, sobald ein bestimmter Druck erreicht wurde. Damit das System ein- und ausgeschaltet werden kann, wird erwartet, dass der Druck einen bestimmten Punkt abfällt oder überschreitet. In einem solchen Fall kann ein Kontakt entweder geschlossen oder offen sein.


Der Grund, warum ein Druckschalter so funktioniert, besteht darin, eine Situation zu vermeiden, in der ein Gerät oder System unter oder unter Druck steht. Sie werden meist in Anwendungen oder Systemen eingesetzt, bei denen Sicherheit das Schlagwort ist. Ein typisches Beispiel ist ein Ölbohrlochkopf, bei dem es zu extremen Spitzen kommen kann, insbesondere wenn der Druck einen bestimmten Punkt erreicht. Ohne Verwendung eines Druckschalters besteht die Möglichkeit, dass eine Explosion oder ein Ausblasen auftritt. In solchen Anwendungen werden Druckschalter verwendet, um einen Blowout-Preventer auszulösen. Dies wird wiederum den Druck in einem solchen System verringern.


Die Verwendung von Druckschaltern hat sich heute in verschiedenen Branchen auf der ganzen Welt verbreitet. Unternehmen suchen nach Möglichkeiten, um sichere Arbeitsumgebungen zu gewährleisten. Druckschalter spielen eine große Rolle bei der Verwirklichung einer solchen Realität. Sie wurden erstellt, um anzuzeigen, ob der Druck in einem bestimmten System einen Sollwert erreicht hat oder nicht. Der Sollwert kann auch als Triggerpunkt angesehen werden. Es ist die Bühne, auf der dieDruckschalterwird entweder ein- oder ausgeschaltet.


\"Einschalten\" bedeutet, dass das Gerät oder die Maschine wie gewohnt arbeiten muss. Andererseits bedeutet \"Ausschalten\" einfach, dass die Maschine abkühlen muss, um eine Explosion zu vermeiden. Kurz gesagt, Druckschalter geben den Systemen eine Rückmeldung, nachdem gemessen wurde, ob der Druck gefallen oder gestiegen ist.


Was ist ein Drucksensor?

Drucksensoren sind auch so ausgelegt, dass sie eine Funktion ausführen, die der von Druckschaltern leicht ähnlich ist. Obwohl es sich um unterschiedliche Druckschalter handelt, weisen beide einige Gemeinsamkeiten auf. Beispielsweise können sie auch als elektromechanische Vorrichtungen angesehen werden, die zum Messen der Druckmenge in einer gegebenen Maschine verwendet werden. Der Hauptunterschied besteht darin, dass sie zum Senden oder Senden von Auslesesignalen ausgelegt sind. Mit anderen Worten, sie können Informationen über den in einer Maschine vorhandenen Druck liefern, ohne eine Auslösefunktion bereitzustellen.


Der Aspekt, bei dem Druckschalter unterschiedlich zu sein scheinen, besteht darin, dass sie eine Rückmeldung geben und ein System zum Ein- oder Ausschalten auslösen können. Drucksensoren haben kein mechanisches Schalterelement, um diesen Prozess zu ermöglichen. Falls Sie dies nicht verstehen, ist ein Drucksensor ein Gerät, das so konstruiert oder gebaut wurde, dass Druck in Rückkopplung umgewandelt wird. Der hier überwachte Druck wird zur Information in ein analoges oder elektrisches Format umgewandelt. Auf dieser Grundlage kann gesagt werden, dass Druckschalter eine Form von Drucksensoren sind. Der einzige Unterschied besteht darin, dass erstere ein System im Vergleich zu letzteren ausschalten können.

Mikroschalter-Lieferant 1 (26)

Basierend auf dem obigen Bild ist der Unterschied zwischen aDruckschalterund Drucksensor ist sehr klar. Es ist zu beachten, dass Drucktransmitter auch als Drucksensoren bezeichnet werden. Sie werden feststellen, dass Druckmessumformer über ein Dashboard verfügen, in dem Informationen zur Druckmenge in einem bestimmten System angezeigt werden. Basierend auf den Informationen auf einem solchen Dashboard wird entschieden, wie die Maschine über einen bestimmten Zeitraum betrieben wird.


Druckschalter hingegen wurden so konzipiert, dass sie nicht nur einen Drucksensor enthalten. Stattdessen können sie auch ein System auslösen, das die Maschine abhängig von der zu jedem Zeitpunkt gemessenen Druckmenge ein- und ausschaltet. Bei Drucksensoren wird der Druck gemessen und in Strom umgewandelt. Der Grund, warum Drucksensoren bevorzugt werden, liegt in Situationen, in denen Signale über große Entfernungen gesendet werden müssen.


Wenn Sie einen Druckschalter oder Drucksensor benötigen, stellen Sie daher sicher, dass Sie den Unterschied kennen, bevor Sie einen in Ihr Projekt aufnehmen. Der Drucksensor dient nur dazu, sicherzustellen, dass Signale visuell oder elektronisch übertragen werden, um die Entscheidungsfindung zu erleichtern. Druckschalter auf der anderen Seite gehen in der Regel über eine solche Funktion hinaus, da sie dazu führen, dass ein System oder eine Maschine entweder ein- oder ausgeschaltet wird.


Fazit

Basierend auf dem oben Gesagten ist es offensichtlich, dass Druckschalter und Drucksensoren ihre spezifischen Funktionen in Maschinen haben, während sie die Druckmenge messen. Der Unterschied ist, dass einer aktiver zu sein scheint als der andere.

Für mehr überDruckschalterkönnen Sie unionwell unter besuchenhttps://www.unionwells.com

SCHNELLE LINKS

Produkte wechseln

KONTAKTINFORMATION

(+86) -0752-6236969
(+86)-752-5976966
(+86)-18169936698
info@unionwells.com
Stadt Huizhou, Provinz Guangdong, China

UNIONWELL-SCHALTER

Wir sind ein Switch-Hersteller mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Switches. Alle unsere Schalter sind nach UL, ENEC, EK, CQC usw. zugelassen. Unsere Schalter sind weit verbreitet in elektronischen Instrumenten, Haushaltsgeräten, Automobilelektronik und Elektrowerkzeugen, jährliche Produktionskapazität mehr als 300 Millionen Stück Schalter.
Urheberrechte2020 Unionwell Switch. Alle Rechte vorbehalten.