info@unionwells.com|+ 86-18169936698

MICRO SWITCH NEWS CENTER

Zuhause » Nachrichten » Wissen wechseln » Was sind zwei Arten von Druckschaltern? - Anwendung des Funktionsprinzips des Differenzdruckschalters

Was sind zwei Arten von Druckschaltern? - Anwendung des Funktionsprinzips des Differenzdruckschalters

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:China Micro Switch Hersteller     veröffentlichen Zeit: 2020-08-17      Herkunft:https://www.unionwells.com/

Es gibt viele Fakten darüberDruckschalterdass die Leute noch zu verstehen sind. Die Wahrheit ist, dass es viel besser ist zu verstehen, wie diese Schalter funktionieren und die Anforderungen erfüllen, wenn Sie wirklich das Beste aus diesen Schaltern herausholen möchten. Mit anderen Worten, wenn Sie nicht versuchen zu verstehen, wie diese Schalter funktionieren, während sie verwendet werden, können Sie sie möglicherweise nicht optimal optimieren. Die zunehmende Beliebtheit von Druckschaltern hat es nur erforderlich gemacht, sie zu untersuchen.


Möchten Sie mehr über Druckschalter erfahren, wissen aber nicht genau, wo Sie die richtigen Informationen finden können? Druckschalter haben etwas, das die meisten Menschen noch nicht verstanden haben. Dies ist die Tatsache, dass sie sehr breit sind, obwohl es sich um zwei Haupttypen handelt. Das Hauptziel dieses Beitrags besteht darin, die beiden Arten von Druckschaltern, die Sie wahrscheinlich auf dem Markt finden, ausführlich zu erläutern. Es geht darum, ein Bewusstsein zu schaffen, das es Ihnen ermöglicht, die richtige Entscheidung zu treffen, wenn Sie planen, einen Druckschalter für ein elektrisches Projekt zu kaufen. Es besteht kein Zweifel daran, dass die folgenden Informationen auf jeden Fall eine große Hilfe sein werden.

Mikroschalter Lieferant 1 (4)

Was ist ein Druckschalter?

Dies ist eine Art Schalter, mit dem der Druck in einer bestimmten Umgebung oder Umgebung gemessen werden kann. Es kann anzeigen oder anzeigen, ob ein System einen bestimmten Druck verlieren oder erreichen konnte. Einfach ausgedrückt ist ein Druckschalter jedes Gerät, das den Prozessdruck überwachen kann, um eine Leistung bereitzustellen, sobald ein bestimmter Druck erreicht wurde. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Druckschalter eingesetzt werden können. Zum Beispiel können sie zur Erfassung des Vorhandenseins von Flüssigkeitsdruck verwendet werden.


Um aDruckschalterUm wie erwartet zu funktionieren, wird Druck auf den Kolben oder die Membran ausgeübt, damit eine Kraft erzeugt werden kann. Das Sensorelement in den meisten Druckschaltern, die Sie immer auf dem Markt finden, ist die Membran. Durch die Bewegung eines solchen Elements können Schaltkontakte betätigt werden. Dadurch wird eine Steueraktion eingeleitet oder ein Alarm angezeigt.

In der heutigen Zeit gibt es viele Anwendungen, die diese Schalter verwenden. Zum Beispiel werden sie in Aquarien verwendet. Dies ist normalerweise in ihren Filtersystemen. Ein weiteres Gebiet, in dem sie derzeit anscheinend immer beliebter werden, ist die Landwirtschaft. Sie sind auch in Kaffeemaschinen und Getränkeautomaten zu finden.


Was sind die beiden Arten von Druckschaltern?

Nachdem Sie nun ein detailliertes Verständnis der Druckschalter haben, ist es höchste Zeit, sich mit den wichtigsten Details dieses Beitrags zu befassen. Die beiden Arten von Druckschaltern sind Festkörper und elektromechanischer Zustand. Beide werden im Folgenden separat betrachtet:


1 - Elektromechanische Schalter

Diese Arten vonDruckschaltersind sehr verbreitet, da sie verschiedene Arten von Sensoren verwenden, um optimal zu funktionieren. In diesem Fall spielt der Sensor eine entscheidende Rolle für die Langlebigkeit und Genauigkeit eines solchen Schalters. Nachfolgend sind einige Arten von elektromechanischen Druckschaltern aufgeführt.


Membranschalter

Diese verwenden normalerweise eine Metallmembran für den zu aktivierenden Schalter. Ihr Betriebsdruck kann bis zu 150 psi betragen. Ihre Genauigkeit kann bis zu ± 0,5% betragen.


Bourdon Röhrenschalter

Diese Formen von elektromechanischen Druckschaltern sind durch ein verschweißtes Bourdonrohr gekennzeichnet, damit eine Betätigung stattfinden kann. Ihr Betriebsdruck kann normalerweise im Bereich von etwa 50 psi bis 18000 psi liegen, einschließlich einer Genauigkeit von etwa ± 0,5%.


Membrankolbenschalter

Diese Formen von Schaltern sind durch eine Elastomermembran gekennzeichnet. Diese neigen dazu, auf einen Kolben zu wirken, damit ein solcher Schalter betätigt wird. Ihr Betriebsdruck kann zwischen 0 und 1600 psi liegen. Sie haben auch eine genaue Rate von ± 0,2%.


Kolbenschalter

Kolbenschalter verwenden einen Kolben, damit die Betätigung stattfinden kann. Sie haben normalerweise einen Betriebsdruck von etwa 12.000 psi. Ihre Genauigkeit liegt bei ± 0,2%.


Differenzdruckschalter

Diese nehmen normalerweise unterschiedliche Formen an. Zum Beispiel können sie entweder einen Elastomer-, Metall- oder Membransensor haben. Meistens haben sie zwei Ports. Eine davon ist sowohl für niedrigen als auch für hohen Prozessdruck gedacht. Es ist der Sensor, der für die Erkennung der Druckänderungen oder -unterschiede verantwortlich ist, die zwischen beiden Quellen bestehen. So erfolgt die Betätigung in einem solchen Schalter. Daher ist die Rolle des Sensors entscheidend für die Funktionsweise von Druckschaltern.


2 - Festkörperdruckschalter

Diese Arten von Druckschaltern können entweder durch einen oder sogar mehrere Schaltpunkte gekennzeichnet sein. Sie können nicht nur den Stromkreis der Druckschalter öffnen. Außerdem verfügen sie über analoge und digitale Funktionen, die eine viel bessere und effektivere Ausgabe gewährleisten. Es gibt Modelle, die für die Arbeit mit Computersystemen entwickelt wurden.


Festkörperdruckschalter sind ein typisches Beispiel dafür, wie weit die Technologie im Laufe der Jahre fortgeschritten ist. Ihre Betriebsdrücke sowie ihr Frequenzgang sind breit gefächert. Abgesehen von einer Genauigkeit von etwa ± 0,25% sind sie vibrations- und stoßfest.


Was Sie über Druckschalter verstehen müssen

Es ist wichtig zu wissen, dass es zwar nur zwei Arten von Druckschaltern auf dem Markt gibt, diese jedoch in verschiedenen Formen und Ausführungen erhältlich sind. Es geht darum, Ihre Bedürfnisse zu verstehen, bevor Sie entscheiden, welche für Ihr Projekt ideal ist. Falls Sie nicht verstehen, wie Sie die richtige basierend auf Genauigkeit und Betriebsdruck auswählen sollen, wird empfohlen, dass Sie gründliche Nachforschungen anstellen, um eventuelle Frustrationen zu vermeiden.

Mikroschalter Lieferant 1 (2)

Fazit

Nachdem Sie das oben Gesagte gesehen haben, besteht kein Zweifel daran, dass Druckschalter nach der Verwendung perfekt für Ihr elektrisches Projekt sind. Gehen Sie einfach die verschiedenen oben erläuterten Typen durch, um die richtige Entscheidung zu treffen, in welche passen Sie.

Für mehr überDruckschalterkönnen Sie unionwell unter besuchenhttps://www.unionwells.com

SCHNELLE LINKS

Produkte wechseln

KONTAKTINFORMATION

(+86) -0752-6236969
(+86)-752-5976966
(+86)-18169936698
info@unionwells.com
Stadt Huizhou, Provinz Guangdong, China

UNIONWELL-SCHALTER

Wir sind ein Switch-Hersteller mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Switches. Alle unsere Schalter sind nach UL, ENEC, EK, CQC usw. zugelassen. Unsere Schalter sind weit verbreitet in elektronischen Instrumenten, Haushaltsgeräten, Automobilelektronik und Elektrowerkzeugen, jährliche Produktionskapazität mehr als 300 Millionen Stück Schalter.
Urheberrechte2020 Unionwell Switch. Alle Rechte vorbehalten.