info@unionwells.com|+ 86-18169936698

MICRO SWITCH NEWS CENTER

Zuhause » Nachrichten » Wissen wechseln » Wie funktionieren Schwimmerschalter?

Wie funktionieren Schwimmerschalter?

Anzahl Durchsuchen:1     Autor:China Micro Switch Hersteller     veröffentlichen Zeit: 2020-08-11      Herkunft:https://www.unionwells.com/

In demSchalterIn der Industrie sind Schwimmerschalter bemerkenswert geschätzt und weit verbreitet. Sie sind sehr zuverlässig, was erklärt, warum sie immer noch das Grundprinzip hinter dem Bereich der Füllstandsüberwachung bleiben. Die Popularität von Schwimmerschaltern hat sich auf Standardgeräte wie Pumpen, Alarme, Anzeigen, Steuerungen und andere verwandte Geräte ausgewirkt. Ein Schwimmerschalter hat einen einfachen Mechanismus, der von jedem verstanden werden kann. Das macht es uns leicht, die Frage zu beantworten - wie funktioniert ein Schwimmerschalter? Lesen Sie den verbleibenden Teil des Beitrags sorgfältig durch und erfahren Sie, was Sie über Schwimmerschalter wissen müssen.

Mikroschalter-Lieferant 1 (8)

Float-Switch-Verlauf

Die Verwendung von Schwimmerschaltern hat heute nicht begonnen. Es hatte tatsächlich vor Jahrhunderten begonnen. Das gleiche Grundprinzip für den Betrieb von Schwimmerschaltern wurde in ähnlicher Weise bei der Steuerung des Wasserflusses in Feldern und Mühlen angewendet. Komischerweise ist es bis heute eine der am häufigsten angewandten Technologien in der Geschichte der Menschheit geblieben. Die Füllstandsüberwachung erfolgt durch einen Schwimmer mit geringer Dichte und ausreichendem Auftrieb, der es ermöglicht, bei jeder Änderung der Flüssigkeitshöhe in einem Behälter zu steigen und zu fallen.

Sie können diese Arbeit als machenmechanischer Schalterdurch Einführung eines mechanischen Hebels zur Steuerung der Bewegung des Schwimmers, genau wie bei den Klappensteuerungen, die in Bewässerungskanälen verwendet werden.


Wie Schwimmerschalter heute aussehen

Schwimmerschalter haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und so viele Übergänge durchlaufen. Sie werden heute als moderne Schwimmerschalter bezeichnet und dienen zum Herstellen und Unterbrechen eines Stromkreises. Schwimmerschalter von heute sind jetzt in anspruchsvollere Designs eingeweiht.

Ein weiterer elementarer Blick auf einen Schwimmerschalter zeigt, dass er einen Schwimmerkörper hat, der mit einem Magneten im Inneren gekoppelt ist, ein Rohr, das den Schwimmerkörper führt, einstellbare Kragen zur Begrenzung der Bewegung des Schwimmers sowie Schilf an der Seite des Schwimmers die Kontakte. In der Vergangenheit hatten Schwimmerschalter Einschränkungen hinsichtlich der Art der Flüssigkeiten, mit denen Sie sie verwenden können. Zum Glück haben die kürzlich entworfenen Modelle dafür gesorgt, dass nichts davon eine Herausforderung ist. Mit anderen Worten, moderne Schwimmerschalter können jetzt verwendet werden, um den Füllstand in jeder Art von Flüssigkeit zu erfassen.


So funktioniert es

Der Schwimmerschalter schwimmt normalerweise auf der betreffenden Flüssigkeit. Immer wenn sich der Flüssigkeitsstand ändert, dh entweder nach oben oder nach unten, bewegt sich der Schwimmerschalter entsprechend mit dem sich ändernden Füllstand. Basierend auf dem Gegengewicht und dem voreingestellten Auslöser des Schwimmerschalters bleiben die mechanischen Schaltkontakte offen oder geschlossen, so dass Strom durch ein Gerät fließen kann, das an den Stromkreis angeschlossen ist. In den meisten Szenarien besteht die Aufgabe des angeschlossenen Geräts darin, sicherzustellen, dass die Flüssigkeit in den Behälter gepumpt wird oder nicht mehr eindringt, wenn bestimmte Füllstände erreicht sind.


Eine breitere Definition

Daher besteht ein Schwimmerschalter aus einer Art hohlem schwimmendem Gegenstand und einem internen Schalter. Der interne Schalter wird üblicherweise als Sensor bezeichnet. Der beliebteste interne Schaltertyp ist ein Reedschalter. Der Reedschalter umfasst einen Magneten im Inneren. Der Reed-Schalter ist jedoch nicht die einzige Form des internen Schalters, da es andere Formen gibt, die fest nach dem Prinzip der Schwerkraft arbeiten, um den Schwimmer in einer vertikalen Aufwärts- oder Abwärtsbewegung zu bewegen.

Für den Reed-Typ des internen Schalters ist es ziemlich einfach zu verstehen. Immer wenn sich der Reedschalter in unmittelbarer Nähe des Magneten befindet, wird der Stromkreis geschlossen, wodurch Strom fließen kann. Wenn sich der Reed-Schalter vom Magneten wegbewegt, wird der Stromkreis geöffnet und der Strom fließt nicht mehr durch das Gerät.

Der Schalter hat seine maximale Schaltspannung und seinen maximalen Schaltstrom. Sie müssen wirklich vorsichtig sein, damit Sie diese Werte nicht überschreiten. Auf diese Weise wird der Schalter nicht viel früher als erwartet beschädigt. Eine andere bemerkenswerte Sache ist der Winkel des Magneten im Schalter. Dieser Winkel wird durch den Schwimmerschalter bestimmt, der zufällig durch den Flüssigkeitsstand weiter beeinflusst wird.

Die Installation des Schwimmerschalters hat entweder ein externes Gegengewicht oder einen festen Punkt. Dies wird beim Einstellen des voreingestellten Pegels des internen mechanischen Schalters angewendet, damit ordnungsgemäß zwischen dem offenen und dem geschlossenen Zustand umgeschaltet werden kann.

Wenn Wasser bis zu einem gewissen Grad in einen Tank fließt, hilft der Schwimmerschalter im Allgemeinen dabei, das Wasser auszuschalten, damit es nicht über den Behälter läuft. Der Schwimmkörper steigt mit steigendem Wasser und bringt den Magneten und den Reedschalter näher zusammen. In dem Moment, in dem sich beide berühren, wird ein Kontakt hergestellt und die Schaltung abgeschlossen (in diesem Fall kann jetzt Strom durch sie fließen). Wenn der Kreislauf geschlossen ist, pumpt die Pumpe kein Wasser mehr in den Tank. Wenn sich der Wasserstand im Tank verringert, bewegt sich der Schwimmer vom Magneten weg und der Kreislauf wird offen. Die Unterbrechung löst dann die Aktivierung der Pumpe aus, um Pumpwasser in den Tank zu leiten.


Wie sie verdrahtet sind

Schwimmerschalter müssen ordnungsgemäß verdrahtet sein, damit sich elektrische Signale um sie herum bewegen können, damit ihre offenen und geschlossenen Zustände richtig definiert werden können. Die Verdrahtungskonfiguration kann sich nur in einem dieser beiden Zustände befinden. Die normalerweise geschlossene Art der Schwimmerschalterverbindung unterscheidet sich von der normalerweise offenen Art der Schwimmerschalterverbindung.

Mikroschalter-Lieferant 1 (7)

Fazit

Schwimmerschalter gibt es schon länger als Sie wissen. Ihre Designs sind im Laufe der Zeit fast perfekt geworden. Sie werden grundsätzlich zur Kontrolle des Flüssigkeitsstands in Behältern verwendet. Ein sehr praktisches Beispiel ist das Pumpen von Wasser in Tanks. Sie bestehen aus verschiedenen Typen, obwohl sie alle fast das gleiche Arbeitsprinzip haben. Der schwebende Schalter erledigt die Nivellierungsaufgabe, indem er einen geschlossenen oder offenen Stromkreis erzeugt, wenn dies mit dem betreffenden Stromkreis fällig ist.

Für mehr überMikroschalterBitte wenden Sie sich an unionwell unterhttps://www.unionwells.com

SCHNELLE LINKS

Produkte wechseln

KONTAKTINFORMATION

(+86) -0752-6236969
(+86)-752-5976966
(+86)-18169936698
info@unionwells.com
Stadt Huizhou, Provinz Guangdong, China

UNIONWELL-SCHALTER

Wir sind ein Switch-Hersteller mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Switches. Alle unsere Schalter sind nach UL, ENEC, EK, CQC usw. zugelassen. Unsere Schalter sind weit verbreitet in elektronischen Instrumenten, Haushaltsgeräten, Automobilelektronik und Elektrowerkzeugen, jährliche Produktionskapazität mehr als 300 Millionen Stück Schalter.
Urheberrechte2020 Unionwell Switch. Alle Rechte vorbehalten.